Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Social Network II Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
10.10.2020
CDU-ler sagen "Danke"
Hanne Röttger, Leiterin des multikulturellen Frauenforums im La Vie, nahm Kontakt zur Gievenbecker CDU auf, um einmal sehr deutlich auf die lange Zeit der Ehrenamtstätigkeit, die durch  Freshta Loynab seit vielen Jahren geleistet wird, aufmerksam zu machen.
stehend vl.nr. : M.Neuhaus (CDU Gievenbeck);Ratsherr Dr. M.Lücke; Hanne Röttger (Ehrenamt im La Vie); A.Neuhaus (Vorsitzender CDU Gievenbeck); sitzend: 2.v.rechts: F. Loynab (Ehrenamt im La Vie)
Hanne Röttger, Leiterin des multikulturellen Frauenforums im La Vie, nahm Kontakt zur Gievenbecker CDU auf, um einmal sehr deutlich auf die lange Zeit der Ehrenamtstätigkeit, die durch  Freshta Loynab seit vielen Jahren geleistet wird, aufmerksam zu machen.

 

"Zuerst war ich selbst Besucherin des multikulturellen Frauenforums im La Vie und fand hier einen Ort, an dem ich mich sofort zuhause fühlte", so Freshta Loynab lachend, "und jetzt unterstütze und leite ich selbst eine Gruppe von Frauen, denen ich Nähunterricht gebe." 

 

Die sechs Teilnehmerinnen, die sich an diesem Montagmorgen einfinden, betonen ausdrücklich, das Freschta Loynab mit ihrer freundlichen Art sehr dazu einlädt, hier reinzuschauen, um professionelle Tipps fürs Schneidern zu erhalten.

 

"Die Frauen haben hier ganz genaue Vorstellungen davon, was geändert, gekürzt oder neu genäht werden soll, sogar ein Brautkleid haben wir schon gemeinsam genäht," so Loynab weiter.

 

Neue Projekte werden dabei immer wieder durch die Besucherinnen des Forums selbst angestoßen. So  wird z.B. nach den Herbstferien im La Vie selbst gekocht. Gerichte aus den Heimatländern  werden von  den Teilnehmerinnen dann jeweils vorgestellt. Hanne Röttger und Freshta Loynab laden dazu herzlich ein.

 

Ratsherr Dr. Martin Lücke, sowie Alfons und Mechthild Neuhaus, beide CDU Vorstand, freuten sich, bei so viel ehrenamtlichem Engagement finanzielle Hilfe überbringen zu dürfen. "Wir haben für Sie gesammelt im Vorstand - ganz privat - um einmal richtig "Danke-schön" zu sagen, so Mechthild Neuhaus dazu.

 

"Es ist einfach schön, für andere Menschen etwas zu tun und ich werde das Geld nutzen um neues Nähmaterial und Stoffe in Zukunft bei Bedarf kaufen zu können," so Freshta Loynab schmunzelnd, "Spenden sind bei uns immer erwünscht..."

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon