Ortsunion Gievenbeck besichtigt Ausstellung der Oxford-Bebauung

05.03.2019, 20:22 Uhr

„Gute Entwürfe für die erste Wohnbebauung auf dem Oxford-Quartier mit einem starken ersten und zweiten Platz“, so das Resümee von Alfons Neuhaus, Vorsitzender der Ortsunion Gievenbeck. Gemeinsam mit Ratsherrn Richard Halberstadt und Planungsausschussmitglied Mechthild Neuhaus besichtigte er die Ausstellung aller Entwürfe des Architektenwettbewerbs in den Räumen des 1. FC Gievenbeck. Die städtische Wohnungsgesellschaft Wohn + Stadtbau hatte für das Projekt „Wohnen mit Aussicht“ im nördlichen Teil des Oxfordareals Architekten aus ganz Deutschland zu einem Wettbewerb eingeladen. Das einstimmige Votum der Jury fiel auf einen Entwurf des Büros „3pass Architekten Stadtplaner Part“ aus Köln. „Dieses Büro hat auch schon die Häuser am Arnheimweg entworfen“, berichtet Richard Halberstadt, der auch Mitglied der Jury war. Jetzt hoffen die Christdemokraten, dass der Zeitplan eingehalten werden kann und Ende 2021 die ersten Mieter einziehen können. „Auch über dieses Projekt werden wir im Rahmen unseres Bürgergespräches informieren“, lädt Mechthild Neuhaus alle Interessierten am 12. März um 19:30 Uhr ins Fachwerk ein.