Vorstellungsrunde der Kandidaten für den CDU Kreisvorsitz

16.11.2015, 18:26 Uhr
Foto: Halberstadt
Foto: Halberstadt

Zahlreiche Mitglieder der CDU Ortsunionen Nienberge, Gievenbeck, Rumphorst und Albachten fanden sich auf dem Hof Rölver am Rüschhausweg ein, um die zwei Kandidaten für den Vorsitz des Kreisvorstandes der CDU Münster politisch "auf den Zahn zu fühlen". Die Wahl hierzu findet am Samstag, den 21.11.2015 um 10.00 Uhr in den Räumen des GOP-Theaters statt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Ulrich Oskamp (CDU Nienberge). Angesichts der Terrorangriffe in Paris sprach der Moderator einführend über die wesentlichen Elemente unserer Demokratie, wozu auch das Wahlrecht gehört. Dies verlangt den fairen Umgang miteinander, kostet viel Zeit und Engagement und letzten Endes die klare Entscheidung.

Es ist eben nicht beliebig, wen man wählt und ob man zu einer Wahl oder Wahlinformationsveranstaltung geht.       (mehr)

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde konnten die interessierten Mitglieder der beteiligten CDU Ortsunionen Fragen an die beiden Kandidaten stellen, wobei es dort vor allem um die Schwerpunktthemen "Bezahlbares Wohnen, Umgang  mit den Flüchtlingen und Erstellung von Windenergieanlagen" ging.

 

Diese Form einer Veranstaltung im Vorfeld zur Wahl des Kreisvorstandes wurde von den beteiligten Vorsitzenden gelobt und als Teil von innerparteilichen "Diskussionskultur" gewertet.(MN)