Frischer Wind in Münsters Westen: Windkraft in Roxel und Gievenbeck

Ortstermin am Eindrad Stodtbrockweg

30.05.2015, 17:56 Uhr
Foto C.Brands
Foto C.Brands

"Trotz Regenschauer und starkem Wind hatten sich ca. 50 Personen zum Ortstermin Stodtbrockweg am späten Samstagmorgen eingefunden. Als Nachbarn, Investoren oder als interessierte Bürger von Gievenbeck und Roxel ließ man sich von den Referenten - dem technischen Leiter der Stadtwerke Münster, Dr. Dirk Wernicke und Dr. Veit Christoph Baecker, einer der Vorstandsvorsitzenden der Genossenschaft „Unsere Münster-Energie“ - über die Windkraftanlage informieren, stellte aber auch kritische Fragen in Bezug auf Rückbaumöglichkeiten der Anlage nach ca. 30 Jahren Betriebstätigkeit." (...)

 


"Einig war man sich auf allen Seiten, dass wenn eine "Energiewende vor Ort" auch Wirklichkeit werden soll, dann ist der Standort dieser Windenergieanlage - direkt neben der Autobahn A1 - allein aus Lärmschutzgründen gut gewählt. Dies sah auch die extra aus Berlin angereiste CDU Bundestagsabgeordnete Sybille Benning so und versprach hier Unterstützung u.a. durch Gespräche mit Verantwortlichen aus Wirtschaft und Politik.

 

Zudem verwiesen die Veranstalter auf eine Veranstaltung am 02.06.2015 um 18.00 Uhr bei den Stadtwerken am Hafenplatz, wo es um konkrete Erweiterungsoptionen von Windenergieanlagen im gesamten Stadtgebiet Münster geht." (MN)