Sicherheit fährt vor: Tempo 50 auf der Roxeler Straße

10.12.2014, 22:33 Uhr
Foto: Hamann
Foto: Hamann

"Die Gievenbecker Bezirksvertreter Katharina Sander und Peter Hamann stellen in der kommenden Sitzung der Bezirksvertretung-Münster-West den Antrag, die Tempo-50-Zone auf der Roxeler Straße, die jetzt in Höhe Marktkauf beginnt, bereits jenseits des Ramertsweg etwa in Höhe Umspannstelle beginnen zu lassen. Bereits 2011 ist die Erweiterung der Tempo-50-Zone beantragt worden, jedoch durch den Landesbetrieb Straßenbau, als zuständige Behörde, abgelehnt worden. Danach hat es im Bereich der Querungshilfe Ramertsweg mehrere, auch schwere, Unfälle gegeben. Um das Unfallrisiko zu mindern, soll die Tempo-50-Zone erweitert werden. Hinzu kommt, dass die Bushaltestelle Ramertsweg auch Ein- und Ausstieg für den Schülerverkehr ist." (PH)