Energieversorgung am Gievenbecker Freiherr-vom Stein-Gymnasium

#Ortstermin

29.10.2014, 09:03 Uhr

29.10.2014
"Schon im Vorfeld informierte sich die stellvertretende schulpolitische Sprecherin der CDU Mechthild Neuhaus beim Amt für Immobilienmanagement über den aktuellen Stand der Problematik bezüglich der Energieversorgung des Gebäudes des Freiherr-vom Stein-Gymnasiums.

Zwei Beweissicherungsverfahren stehen in  Punkto Energieverfahren gerichtlich noch an. Das Ergebnis ist offen. Nur die Schule wartet darauf, dass nach acht Jahren – seitdem gibt es das „Stein“ in Gievenbeck - endlich etwas passiert und nicht nur die Schäden am Gebäude endgültig behoben werden, sondern nach dem „warmen“ Winter im letzten Jahr die Heizkosten auch richtig bewertet werden. Eigentlicher Anlass der CDU Ortsunion Gievenbeck für diesen Besuch war jedoch die Umgestaltung der ehemaligen Qxford-Kaserne in unmittelbarer Nachbarschaft des Stein-Gymnasiums. Diese soll bis 2020 in drei Schritten realisiert werden."      (mehr)

"Oberste Priorität für die Schulleiterin Karin Park-Luikenga und für Ihren Vertreter Holger Leeuw hat die Forderung, dass ähnlich wie bei der damaligen Entwicklung des Geländes darauf geachtet wird, dass hinter dem Schulgebäude aus Sicherheitsgründen weiterhin kein Rad- und kein Fußweg angelegt wird.

Das Gebäude, das sonst nach allen Seiten offen gelegen ist, könnte auch in Bezug auf Sportflächen durchaus noch eine Erweiterung vertragen, war Tenor der Schulleitung.

Das Stein-Gymnasium, das fünfzügig geführt wird und 1032 Schülerinnen und Schüler zählt und in diesem Schuljahr erstmalig mit einer Inklusionsklasse fährt, hat durchaus noch kleinere Restkapazitäten bei erweiterter Schülernachfrage durch das neu zu entwickelnde Baugebiet Oxford-Kaserne anzubieten.

Als Idee wurde an die Schule herangetragen, einen Ort in der Oxford-Kaserne zu gestalten, der z.B. auf die historische Siedlungsstätte Gievenbecks hinweist oder andere historische Projekte in den Blickpunkt nimmt. Eine überdachte Bushaltestelle am zukünftigen „Oxford-Boulevard“ gelegen, wäre z.B. solch ein Ort."

Text:  M. Neuhaus
Foto: mit freundlichem Dank Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Münster