OFFENES OHR AUF DER GIEVENBECKER "SOMMERSAUSE"

MIT OB MARKUS LEWE UND BT-KANDIDATIN SYBILLE BENNING

08.06.2013

Verwöhnt durch strahlenden Sonnenschein, standen Mitglieder des CDU Ortsvorstandes Gievenbeck gemeinsam mit Oberbürgermeister Markus Lewe und Bundestagskandidatin Sybille Benning Rede und Antwort zu den kleinen und großen Nöten am Rande der diesjährigen Gievenbecker "Sommersause".

VITAMINE FÜR MÜNSTERANER SKATENIGHT

ORTSUNION MIT TEAM MÜNSTER UNTERWEGS

Präpariert mit Kistenladungen frischer Äpfel, versorgte die Ortsunion die Münsteraner Skatenight am Freitagabend während der Einkehr vor dem Gievenbecker Freiherr-vom-Stein Gymnasium. Mit dabei: das TEAM Münster und das offizielle Unterstützermobil unserer Bundestagskandidatin Sybille Benning.

Impressionen vom Abend in unserer Bildergalerie: hier

OFFENES OHR FÜR DIE KITA AM GIEVENBACH

ORTSTERMIN

"Herzlich empfingen die Leiterin der KiTa Christine Röder und ihre Mitarbeiterin Carina Caspar den Vorsitzenden der Ortsunion Alfons Neuhaus und den Bezirksvertreter Peter Hamann. Bei einem Rundgang wurden die Gruppen- und Gemeinschafsträume der KiTa sowie der große Außenbereich präsentiert.  Im anschließenden Gespräch wurden die Besonderheiten und Nöte der KiTa besprochen. Die KiTa wird nahezu zu 98% von ausländischen Kindern besucht. In Zusammenarbeit mit den benachbarten KiTas im Familienzentrum Toppheide werden Sprachkurse für Mütter angeboten „Mütter lernen - Kinder profitieren“."

OFFENES OHR FÜR DAS FREIHERR-VOM-STEIN-GYMNASIUM

ORTSTERMIN

"Eine Abordnung der CDU Orstunion Gievenbeck informierte sich über das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium. Bei einem Rundgang durch das Schulgebäude mit der Direktorin Karin Park-Luikenga wurden Vorzüge und Nöte der Schule direkt vor Ort erörtert. Das Thema Bauunterhaltung beschäftigt die Schule seit dem Einzug. Aufgrund von Bauschäden ist die Terrasse vor dem Kunsttrakt immer noch eine Baustelle. Auch Probleme mit der Fassade führen zu vorzeitiger Korrosion sowie Folgeschäden in den darunter liegenden Bauteilen."

OFFENES OHR FÜR DIE MICHAEL GRUNDSCHULE

ORTSTERMIN

„Eine gute Lösung, preiswert und sehr alltagstauglich“, kommentiert der Gievenbecker CDU-Ratsherr Heinz-Dieter Sellenriek die Neuerungen in der Michael-Grundschule. Eine neue, mobile Bühne, neue Stühle und endlich zwei Heizkörper, die bei Aufführungen das Foyer heizen können, stehen seit einigen Wochen zur Verfügung. Gemeinsam mit Veronika Güttler, stellvertretende Ortsunionsvorsitzende und Bezirksbügermeisterin Elisabeth Westrup ließ sich Heinz-Dieter Sellenriek von Schulleiterin Petra Bredenjürgen, Konrektorin Geva Sauerland und Hausmeister Ulrich Karmann über diese Maßnahmen informieren. Da aus Brandschutz- und Sicherheitsgründen die Bühne nach jeder Aufführung abgebaut werden muss, konnte die alte Anlage der Michaelschule nicht mehr genutzt werden. 

CDU ORTSUNION RÄUMT AUF

AKTION

16.03.2013

Zur gemeinsamen Aktion "Sauberes Gievenbeck" lud die CDU Ortsunion auf Anregung der jährlichen stadtweiten AWM Initiative. 

Am Stadtteilhaus Fachwerk Gievenbeck trafen sich Jung und Alt, um die Grünflächen des Stadtteils von unachtsam weggeworfenen Materialien zu befreien.

Wir bedanken uns bei allen helfenden Händen. Impressionen finden Sie in unserer Bildergalerie (mit Dank an Maike Hamann)

CDU GIEVENBECK WILL VERKEHRSFÜHRUNG AM RÜSCHHAUSWEG STÄRKEN

ORTSTERMIN

13.03.2013

Eingeführt ist sie schon seit Wochen, doch immer noch haben nicht alle Bürgerinnen und Bürgern die Einbahnstraßenregelung auf dem oberen Rüschhausweg verinnerlicht. Bei einem Ortstermin machten sich Ratsherr Heinz-Dieter Sellenriek, Bezirksbürgermeisterin Elisabeth Westrup und OU-Vorstandsmitglieder gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung und der Polizei ein Bild von der Situation. „Die Einbahnstraßenregelung auf dem gesamten oberen Teilstück führt zu mehr Übersichtlichkeit und damit zu mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer.